24. October 2018

Rezept für Bewegung

Das Rezept für Bewegung (RfB) wurde vom Deutschen Olympischen Sportbund, der Bundesärztekammer und der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention erarbeitet und wird seit 2011 in einer bundesweit einheitlichen Form herausgegeben.

Das Rezept für Bewegung ist ein Instrument für Ärzte, um sportfernen Patienten eine schriftliche Empfehlung für körperliche Aktivität zu geben. Neben den individuellen Trainingsschwerpunkten beinhaltet es Informationen zu qualitätsgesicherten, gesundheitsorientierten Bewegungsangeboten in wohnortnahen Sportvereinen.

Das RfB wird insbesondere bei folgenden Vorerkrankungen häufig empfohlen: Adipositas, Muskelerkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schmerzerkrankungen, Atemwegserkrankungen, geriatrische Erkrankungen, neurologische Erkrankungen und Hauterkrankungen. Weitere Verwendung fand es des Öfteren auch bei der Behandlung von Suchterkrankungen und Schlaf-Apnoe sowie zum Abbau von Stress.

Hier können Sie sich das Rezept für Bewegung herunterladen.